Tierschutz Bad Oldesloe e.V.

Zu Hause - Hunde

...zurück

Saida

Hallo liebes Tierheimteam,

ich bin jetzt seit 10 Tagen bei meiner Familie, die aus Herrchen, Frauchen, 15-jähriges Mädchen,
2-jähriges Mädchen und einem 12 Jahre altem Terriermischling besteht. Ich habe mich schon ganz gut eingelebt.

Die ersten Tage durfte ich im Garten nur an der Schleppleine sein, da ich ja im Tierheim immer über die Zäune geklettert bin, um bei euch sein zu können. Aber nach 3 Tagen hatte ich meine Leute überzeugt, das ich keinen Grund habe, über den Zaun zu gehen. Ich habe schon mit dem anderen Hund zusammen rumgetobt. So richtig warm sind wir noch nicht geworden, aber das kommt sicher noch.

Ein Buch habe ich zerlegt, als wir alleine waren und mir das komisch vorkam. Auch ein paar Plastiksachen von dem kleinen Mädchen habe ich zerkaut "schäm". Aber keiner war böse.

Heute habe ich einen großen Kauknochen bekommen und habe die anderen Sachen in Ruhe gelassen. Im Park laufe ich auch schon für kurze Zeit ohne Leine und laufe auf Zuruf zu meinem Frauchen zurück. Vor Herrchen habe ich leider immer noch ganz schön Angst. Ich freue mich zwar am Morgen ganz ganz doll, aber danach ignoriere ich ihn. Auch vor anderen Männer, die mir auf der Straße begegnen, habe ich Angst. Alles braucht seine Zeit und die bekomme ich hier ganz sicher. Mein ganzes Leben liegt noch vor mir. Ein neues Leben, mit lieben Menschen, die mir nicht weh tun.

Es grüßt Euch ganz lieb,
Saida mit ihrer Familie aus Lübeck